Hilfe zu Eingabehilfen | Sitemap | Kontaktieren Sie uns | Kundendienst ANRUF: 01/86330
Österreich Change Country
Startseite  |  Einsatzgebiete  |  Produkte  |  Klinische Evidenz  |  Fortbildung and Training  |  Für Patienten  |  Kundendienst
Sie sind hier: Startseite > Datenschutzrichtlinien
Drucken

Datenschutzrichtlinien

Dieser Abschnitt enthält Informationen über:

 

Die Einhaltung der Safe Harbor Datenschutzvereinbarung

Gegenstand

Mit diesen Richtlinien soll vorgegeben werden, welche Datenschutzmaßnahmen KCI hinsichtlich der Übermittlung von Daten in die USA verfolgt, die von KCI in den EU-Mitgliedstaaten im Rahmen von klinischen Studien, Marktforschungsaktionen oder unserer Personalverwaltung empfangen oder gesammelt wurden.

Allgemeine Leitlinien

KCI schützt sämtliche uns anvertrauten personenbezogenen Daten. KCI hält sich an die vom amerikanischen Handelsministerium und der Europäischen Kommission aufgestellten Safe Harbor Richtlinien sowie die vom amerikanischen Handelsministerium am 21. Juli 2000 herausgegebenen häufig gestellten Fragen (FAQs).

Geltungsbereich

Mit diesen Richtlinien soll vorgegeben werden, welche Datenschutzmaßnahmen KCI hinsichtlich der Übermittlung von Daten in die USA verfolgt, die von KCI in den EU-Mitgliedstaaten über Kunden und Patienten im Rahmen von klinischen Studien, Marktforschungsaktionen oder unserer Personalverwaltung empfangen oder gesammelt wurden.

Definitionen

Vertreter Dritte, die im Auftrag und Anleitung von KCI personenbezogene Daten verarbeiten.

KCI Kinetic Concepts, Inc. sowie sämtliche Tochtergesellschaften und Filialen weltweit; einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, KCI USA, Inc., KCI International und LifeCell Corporation.

KCI-Vertragsunternehmen Jegliche Person oder Firma, die KCI direkt oder indirekt Dienstleistungen oder Produkte liefert, ungeachtet dessen, ob diese Zusammenarbeit vertraglich geregelt ist. Dies umfasst (ist jedoch nicht beschränkt auf) Berater, Vertreter, Agenten, Vertriebsbeauftragte, Händler, Joint-Venture-Partner, Vertragsunternehmen sowie sonstige Dritte.

KCI-Mitarbeiter Sämtliche bei KCI Beschäftigten, einschließlich internationale Mitarbeiter.

KCI-Personal Sämtliche KCI-Vertragsunternehmen, KCI-Mitarbeiter, Direktoren oder leitenden Angestellten von KCI.

Personenbezogene Daten Sämtliche Informationen, anhand derer ein Individuum möglicherweise identifiziert werden kann. Verschlüsselte oder anonymisierte Informationen sowie öffentlich verfügbare Informationen fallen nicht unter den Begriff „personenbezogene Daten“, sofern diese nicht mit nichtöffentlichen personenbezogenen Informationen verknüpft sind.

Besondere Arten personenbezogener Daten Hierzu zählen Gesundheitsdaten, Informationen über die rassische oder ethnische Herkunft, politische, religiöse, gewerkschaftliche oder sexuelle Orientierung. Informationen werden als besondere Arten personenbezogener Daten behandelt, sofern sie von Dritten empfangen wurden, die sie als solche behandeln und ausweisen.

Notice

KCI informiert sämtliche Personen darüber, zu welchen Zwecke die gesammelten personenbezogenen Daten genutzt werden, mit welchen Drittunternehmen wir diese Daten möglicherweise gemeinsam nutzen, wie man uns kontaktieren und wie man die Verwendung und gemeinsame Nutzung derartiger Daten einschränken kann. Diese Inkenntnissetzung erfolgt bei der ersten Aufforderung, personenbezogene Daten bereitzustellen, oder so umgehend wie möglich. Eine derartige Inkenntnissetzung kann auf verschiedenen Wegen erfolgen, beispielsweise über interne Richtlinien, Angaben auf Formularen oder Fragebögen, Arbeitsverträgen oder Datenschutzrichtlinien.

Wahl

Darüber hinaus ermöglicht KCI stets die Wahl, ob personenbezogene Daten (a) mit Dritten geteilt werden, die keine KCI-Vertreter sind, oder (b) ob sie für andere Zwecke genutzt werden dürfen als jene, für die sie ursprünglich gesammelt oder später freigegeben wurden. Bei besonderen Arten personenbezogener Daten bemüht sich KCI, jeweils die Möglichkeit zur ausdrücklichen Einwilligung anzubieten, wenn die Daten Dritten offengelegt oder für andere Zwecke genutzt werden sollen als jene, für die sie ursprünglich gesammelt oder später freigegeben wurden. KCI ist davon entbunden, die vorstehende Wahlmöglichkeit anzubieten, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten: (i) Zum Schutz lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder eines Dritten erforderlich ist; (ii) Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist; (iii) Zur medizinischen Versorgung oder Diagnose erforderlich ist; (iv) Im Rahmen der rechtmäßigen Tätigkeiten einer politisch, philosophisch, religiös oder gewerkschaftlich ausgerichteten Stiftung, Vereinigung oder sonstigen Organisation erfolgt, die keinen Erwerbszweck verfolgt, und unter der Voraussetzung, dass sich die Verarbeitung nur auf die Mitglieder der Organisation oder auf Personen, die im Zusammenhang mit deren Tätigkeitszweck regelmäßige Kontakte mit ihr unterhalten, bezieht und die Daten nicht ohne Einwilligung der betroffenen Personen an Dritte weitergegeben werden; (iv) Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen unter dem Arbeitsschutzgesetz erforderlich ist, oder (iv) sich auf Daten bezieht, die die betroffene Person offenkundig öffentlich gemacht hat.

Zugang

KCI räumt den betroffenen Personen angemessenen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten ein. Die betroffenen Personen können die Korrektur oder Änderung personenbezogener Daten anfordern, falls diese nachweislich inkorrekt oder unvollständig sind. KCI bemüht sich, sämtlichen ordnungsgemäßen Zugangsanfragen in einem angemessener Zeitraum nachzukommen, behält sich jedoch das Recht vor, den Zugang zu verweigern oder einzuschränken, wenn der Aufwand oder die Kosten der Bereitstellung im Vergleich zur Bedrohung der Privatsphäre des Betreffenden unverhältnismäßig hoch sind. Diese gilt auch im Fall von mutwilligen oder arglistigen Absichten. Sämtliche KCI-Mitarbeiter, die ihre Personaldaten einsehen oder aktualisieren möchten, setzen sich bitte mit ihrem zuständigen Personalsachbearbeiter in Verbindung.

Weiterleitung an Vertreter

KCI leitet nur dann personenbezogene Daten an Vertreter weiter, sofern diese zugesagt haben, dass sie mindestens das gleiche Maß an Datenschutz gewährleisten wie in diesen Leitsätzen vorgegeben. Solle es KCI zur Kenntnis kommen, dass ein Vertreter personenbezogene Daten auf eine Art nutzt oder weitergibt, die gegen diese Richtlinien verstößt, so wird KCI die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, dies zu verhindern oder zu unterbinden.

Weiterleitung an Dritte

KCI leitet personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, die keine Vertreter von KCI sind, falls die betroffenen Personen davon in Kenntnis gesetzt wurden und ihr Einverständnis dazu erteilt haben.

Datenintegrität

KCI nutzt personenbezogene Daten nur gemäß dem Zweck, zu welchem sie gesammelt oder in der Folge von der betroffenen Person freigegeben wurden. In dem für diese Zwecke erforderlichen Rahmen ergreift KCI sämtliche angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten für ihren Verwendungszweck korrekt, vollständig und auf dem aktuellen Stand sind.

Sicherheit

KCI ergreift angemessene Vorsichtsmaßnahmen, um die in ihrem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. KCI bemüht sich, den Zugang zu personenbezogenen Daten auf KCI-Personal zu beschränken, in dessen spezifisches Aufgabengebiet die Pflege und Verarbeitung derartiger Daten fällt. Das KCI-Personal, dem Zugang zu personenbezogenen Daten eingeräumt wird, ist sich seiner Verpflichtung bewusst, die Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität derartiger Informationen zu schützen.

Durchführung

Anhand bestimmter Maßnahmen prüft KCI die laufende Einhaltung der in diesen Richtlinien dargelegten Datenschutzprinzipien. Jeder, der eine Beschwerde, Frage oder ein Anliegen hinsichtlich dieser Richtlinien hat, sollte diese bitte direkt an KCI richten (Adresse siehe unten). KCI wird derartige Beschwerden, Fragen oder Anliegen dann in Übereinstimmung mit den in diesen Richtlinien dargelegten Prinzipien untersuchen und zu lösen versuchen. Des Weiteren verpflichtet sich KCI zur Zusammenarbeit mit den jeweiligen europäischen Datenschutzbehörden zur Beilegung eines jeglichen Disputs. KCI wird die entsprechenden Schritte ergreifen, um jegliche Probleme zu beseitigen, die aus einem Verstoß gegen die Safe Harbor Prinzipien hervorgehen.

Beschränkungen des Anwendungsbereichs

Die Einhaltung dieser Datenschutzprinzipien durch KCI kann darauf beschränkt sein, in wie weit dies von gesetzlichen Vorgaben, von öffentlichem Interesse oder zur Gewährleistung nationaler Sicherheit erforderlich ist.

Kontakt für Fragen oder Anliegen

Kinetic Concepts, Inc.
12930 Interstate Highway 10 West
San Antonio, Texas 78249
USA

Back to Top

Datenschutzrichtlinien für die KCI-Website

KCI achtet und schützt die Privatsphäre.
Diese Datenschutzrichtlinien erläutern, wie wir die Informationen, die wir über diese KCI-Website sammeln, schützen und benutzen. Diese KCI-Website gilt für Europa. Manche KCI-Tochtergesellschaften und Filialen betreiben andere Websites (siehe Nutzungsbedingungen). Diese Datenschutzrichtlinien gelten nicht für andere KCI-Websites. Beim Besuch anderer KCI-Websites sollten Sie sich mit der jeweiligen Datenschutzpolitik vertraut machen. Diese Datenschutzpolitik und Website sind auf ein deutschsprachiges Publikum zugeschnitten.

Durch die Nutzung dieser Site stimmen Sie diesen Datenschutzbedingungen zu. Wenn Sie über diese Site Informationen bereitstellen, erklären Sie sich mit der Sammlung, Nutzung und Offenlegung dieser Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinien einverstanden. Die Nutzung spezifischer Dienste oder Materialien in bestimmten Bereichen dieser Website oder das Verfolgen eines Links von dieser Website unterliegt möglicherweise zusätzlichen Bedingungen.

Diese Site ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. KCI sammelt nicht wissentlich personenbezogene, identifizierbare Informationen von Besuchern in dieser Altersgruppe. Eltern werden gebeten, mit ihren Kindern über die Nutzung des Internets und die Informationen, die sie auf Internet-Sites preisgeben, zu sprechen. Wenn Sie vermuten, dass KCI Informationen über ein Kind in dieser Altersgruppe erfasst hat, verständigen Sie uns bitte.

Bei der Nutzung dieser Site können bestimmte anonyme, nicht personenbezogenen Informationen passiv gesammelt werden, ohne dass Sie diese Informationen aktiv bereitstellen. Dazu werden Methoden wie beispielsweise sogenannte Cookies, Internet Tags, Internet-Protokoll- bzw. IP-Adressen, Web-Beacons oder Navigationsdaten verwendet. Unter nicht personenbezogene Informationen fällt u. a. Folgendes:

  • Der verwendete Webbrowser (beispielsweise Netscape Navigator oder Internet Explorer),
  • der Name der Domäne, über die Sie aufs Internet zugreifen,
  • die Internet-Adresse der Website, von der Sie zu unserer Website gelangten,
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website,
  • die benutzten Suchausdrücke,
  • die Links, auf die Sie klicken,
  • personenbezogene Informationen, die entpersonalisiert oder anonymisiert wurden (d. h. Informationen, aus denen ein individuell identifizierbarer Benutzer nicht mehr erkenntlich ist).


Ihr Internetbrowser übermittelt dieser Site automatisch einige dieser Informationen wie die URL der Website, von der Sie zu dieser Site gekommen sind, die IP-Adresse und Browser-Version Ihres Computers. Mithilfe von Cookies, Web-Beacons und Internet Tags können Informationen über Ihren Computer gesammelt werden. Wir können bei Ihrem Besuch eine Textdatei, die man als „Cookie“ bezeichnet, in den Browser-Dateien Ihres Computers platzieren. Das Cookie kann auf der Festplatte des Computers gespeichert werden. Die Informationen, die wir anhand von Cookies sammeln, sind nicht personenbezogen. Sie können Ihren Computer so einstellen, dass er Cookies komplett ablehnt; bestimmte Merkmale der Site können dann jedoch möglicherweise nicht genutzt werden. KCI kann diese Informationen beispielsweise dazu nutzen, bessere Site-Dienste bereitzustellen, die Site den Benutzerpräferenzen anzupassen, Statistiken und Trends zu erstellen, sowie zu Marktforschungszwecken u. a. Diese Informationen helfen uns, das Angebot für unsere Benutzer zu verbessern. Sie werden nicht mit in anderen Bereichen dieser Site gesammelten, personenbezogenen identifizierbaren Daten verknüpft, außer mit Ihrem Einverständnis. Sie können auch zustimmen, dass wir Ihre Besuche personalisieren. In diesem Fall bitten wir Sie um bestimmte persönliche Daten, um Ihnen den Besuch unserer Site zu erleichtern. Durch die Verbindung dieser Informationen mit den nicht personenbezogenen Informationen, die wir wie vorstehend beschrieben gesammelt haben, kann KCI feststellen, dass Sie unsere Site bereits besucht haben. In diesem Fall können wir Ihren Zugang zur Site individuell anpassen und Ihnen beispielsweise neue Features vorstellen, die für Sie von Interesse sein können oder Ihnen helfen, automatisch zu Ihrem Land zu gehen.

Wie oben erwähnt, nutzt KCI Ihre nicht personenbezogenen Informationen, um die Site besser für Besucher zu gestalten. Daneben verwendet KCI nicht personenbezogene Informationen für andere Geschäftszwecke. Beispielsweise können wir nicht personenbezogene Informationen nutzen oder sammeln, um:

  • Berichte zu erzeugen, die wir intern zur Entwicklung von Programmen, Produkten, Dienstleistungen oder Inhalt nutzen,
  • die Informationen oder Dienste, die für Sie von Interesse sind, anzupassen,
  • sie mit Dritten teilen oder an Dritte zu veräußern,
  • Dritten akkumulierte Besucherstatistiken und Rücklaufquoten verfügbar zu machen.


In manchen Bereichen dieser Site werden Sie aufgefordert, personenbezogene identifizierbare Informationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand, Telefonnummer u. ä. anzugeben, um bestimmte Angebote zu nutzen (z. B. Anfordern von Produkten, Informationen oder Fortbildungsmaterialien) oder an bestimmten Aktionen teilzunehmen (wie Stellenbewerbungen, Fallstudien, Forschung, Umfragen, Bewertungen von Produkten/Dienstleistungen). Sie werden informiert, welche Angaben erforderlich und welche ggf. optional sind. Durch das Bereitstellen der gewünschten Angaben erteilen Sie Ihr Einverständnis, dass KCI diese Informationen für den angegebenen Zweck nutzen kann. Ihre personenbezogenen Informationen können dann einer oder mehreren KCI-Tochtergesellschaften übermittelt werden. Des Weiteren geben Sie durch die Bereitstellung der Informationen Ihre Einwilligung für KCI, diese für jegliche anderen legitimen Geschäftszwecke zu nutzen, sofern Sie dadurch nicht persönlich identifiziert werden können (beispielsweise in Form von korrelierten oder Übersichtsdaten). Falls Sie eingewilligt oder durch Einsenden einer Antwort, Rückmeldung oder Kontaktaufforderung über diese Site zugestimmt haben, kann KCI die über diese Site gesammelten Daten neben den in diesen Richtlinien angegebenen Zwecken auch dazu nutzen, mit Ihnen zu kommunizieren.
Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit gibt KCI gewisse personenbezogene Informationen an Unternehmen weiter, die in unserem Auftrag bestimmte Dienste oder Funktionen ausführen. So können wir beispielsweise verschiedene Händler oder Lieferanten mit dem Versand der Produkte oder Informationen betrauen, die Sie über unsere Website angefordert haben. In diesen Fällen übergeben wir diesem Lieferanten die erforderlichen Informationen zum Erfüllen dieses Auftrags, wie Ihren Namen und Ihre Adresse. Wenn wir Ihre Informationen an Dritte weitergeben, ermächtigen wir diese nicht, die Daten zu behalten, offenzulegen oder an andere weiterzuleiten, außer dies ist zur Erfüllung des Auftrags erforderlich. Wir verpflichten uns, außer im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion, Auflösung oder Akquisition unseres Unternehmens ihre personenbezogenen Informationen nicht zu veräußern, zu tauschen oder offenzulegen.

KCI kann durch Rechtsmittel wie gerichtliche Verfügungen, Vorladungen, Durchsuchungsbelege oder gesetzliche Richtlinien dazu gezwungen werden, Ihre personenbezogenen Informationen offenzulegen. KCI kann die Polizei- und Vollstreckungsbehörden bei der Untersuchung und strafrechtlichen Verfolgung von Besuchern der Website unterstützen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen oder sich gesetzeswidrig oder schädigend verhalten.
KCI kann Ihre personenbezogenen Informationen Dritten zu folgenden Zwecken offenlegen:

  • Zur Durchsetzung dieser Datenschutzpolitik und der anderen Nutzungsrichtlinien dieser Website
  • Zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums
  • Zum Schutz der Gesundheit, Sicherheit und des Wohlergehens anderer
  • Zur Erfüllung von Gesetzen, Richtlinien, gerichtlichen Anordnungen oder sonstigen Rechtsmitteln
     

Bitte beachten Sie: Neben den in diesen Richtlinien beschriebenen Arten, in denen KCI Informationen speichern, offenlegen und nutzen kann, sind wir außerdem ermächtigt, personenbezogene Informationen, die Sie uns über diese Website verfügbar machen, so zu speichern, offenzulegen und zu nutzen, wie es mit dieser und anderen anwendbaren gesetzlichen Regelungen, Richtlinien und Vorgaben vereinbar ist.
Wenn Sie zustimmen, kontaktiert KCI Sie periodisch per E-Mail, Post oder telefonisch, um Sie über Programme, Produkte, Dienstleistungen oder sonstige Informationen auf dem Laufenden zu halten, die für Sie von Interesse sein könnten. Außerdem können Sie in bestimmten Bereichen dieser Website über Online-Formulare mit uns in Kontakt treten. Falls Sie eine Antwort von uns erbitten, so erfolgt diese per E-Mail. Eine derartige Antwort oder Bestätigung kann personenbezogene Informationen wie Ihren Namen, Adresse, Gesundheitszustand usw. enthalten. Wir können nicht gewährleisten, dass unsere E-Mails an Sie vor unbefugtem Zugriff sicher sind.
Bitte beachten Sie, dass über das Internet übermittelte Daten, einschließlich E-Mails, nie völlig sicher sind. Informationen, die Sie über das Internet auf dieser Site oder per E-Mail übersenden, sind möglicherweise nicht sicher. Wir treffen jedoch die entsprechenden Maßnahmen, um jegliche personenbezogenen Informationen vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. KCI kann den Schutz dieser Website oder unserer Sicherheitsvorkehrungen gegen Sicherheitsverstöße, Systemunterbrechungen, Benutzerfehler oder Missbrauch nicht gewährleisten.

Mit Ausnahme von bestimmten personenbezogenen Informationen, die auf der Website zu spezifischen Zwecken abgefragt werden, rät KCI davon ab, vertrauliche oder firmeneigene Informationen auf dieser Website offenzulegen. KCI fordert im Allgemeinen keine derartigen Informationen an und übernimmt keinerlei Verpflichtung hinsichtlich derartiger Informationen. Derartige auf dieser Website über das Internet, per E-Mail oder sonstigem elektronischen Weg übermittelte Informationen gelten nicht als vertraulich und können von KCI zu verschiedenen Zwecken genutzt werden, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten.

Diese Site kann Links oder Verweise auf andere Websites enthalten. Beachten Sie bitte, dass sich andere Websites unserer Kontrolle und unserer Datenschutzpolitik entziehen. Wir raten Ihnen daher, sich mit den Datenschutzrichtlinien jeder Website vertraut zu machen, die Sie besuchen. Dies gilt auch für von KCI gesponserte oder assoziierte Websites.

Für Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien oder die Informationsverwaltung dieser Site wenden Sie sich bitte an privacy.office@kci1.com

Sollte sich diese Datenschutzpolitik ändern, so werden die neuen Richtlinien auf dieser Site bekannt gegeben. Bitte überprüfen Sie diesen Bereich regelmäßig, vor allem bevor Sie personenbezogene Informationen übersenden. Diese Datenschutzpolitik wurde zuletzt am 1.3.2009 aktualisiert.

 


  • Share on Facebook.com
  • Share on Twitter
  • Besuchen Sie unsere YourTube Seite

Wichtige Mitteilung für Patienten

Rechtliches | Datenschutzrichtlinien | Kontaktieren Sie uns | Impressum


© 1998 - 2013 KCI Licensing, Inc. Alle Rechte vorbehalten.    DSL# 09-03-193.AT
Die Informationen auf dieser Website wurden ausschließlich zur Nutzung in Österreich/ KCI Austria GmbH bereitgestellt. Diese Website enthält Informationen über Produkte, die möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar sind. Es ist außerdem möglich, dass sie von den zuständigen Behörden in bestimmten Ländern noch nicht oder nicht für bestimmte Indikationen zugelassen sind.